Wir kooperieren mit Prof. Liza Lim und dem Composing Women Programme an der University of Sydney.

Website: https://www.sydney.edu.au/music/industry-and-community/community-engagement/composing-women.html

Das Composing Women Programme ist ein international bemerkenswertes Förder- und Mentoring Programm für Komponistinnen an der Musikabteilung der University of Sydney, dem Sydney Conservatorium of Music, geleitet von der Komponistin Liza Lim. In einem zwei-Jahres Zyklus werden dafür jeweils vier Komponistinnen ausgewählt und bei der Konzipierung, Komposition und Produktion einer Oper betreut. Laufzeit ist jeweils zwei Jahre, die Opern werden zum Abschluss des Zyklus von hochqualifizierten InterpretInnen und Ensembles in Sydney aufgeführt, und dabei bühnentechnisch professionell umgesetzt.

Vieles an diesem Programm ist einzigartig. Es werden jeweils unterschiedliche postgraduate Komponistinnen aus verschiedenen Genres ausgewählt: bis jetzt etwa von Indie-pop, Jazz, Rock, Filmmusik, über Improvisation zu neuer Musik. Die Komponistinnen sind breit gestreut vom Background, Herkunft und Alter – letzteres ist genau genommen keine Kategorie in der Komposition ist, aber in diesem Fall erwähnenswert, weil vorbildhaft – von 21 bis über 50.

Sehr spannend ist, dass die Komponistinnen durchwegs ihre eigenen Libretti schreiben.

Die aktuelle Gruppe ist eben jetzt, im März 2020, dabei, ihren Zyklus mit 4 Opern abzuschließen. Die Ende März geplanten Uraufführungen finden nicht mehr öffentlich statt. Der Probenprozess ist angelaufen, ob er weitergeführt werden kann, ist derzeit unwahrscheinlich. Sydney steht erst am Beginn des Corona-Shutdown.

PS. persönlich von Pia Palme:
Laut Plan hätte ich selbst am 23. März 2020 in Sydney ankommen sollen, da wir als Forschende eine Kooperation mit dem Composing Women Programme haben. Wir wollten mit den Beteiligten, mit Prof. Lim, mit den Künstlerinnen und Publikum sprechen, um den Projektverlauf zu analysieren. Aus unserer Sicht sind wir speziell am Kompositionsprozess selbst interessiert, an den Themen, die aufgegriffen werden, und wie die Ideen umgesetzt werden. Wir sind dabei, die Kooperation neu aufzustellen und in anderer Form weiter zu führen.